• nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image

Daten und Fakten

Projektentwickler:
BWBG – Berliner Wohnbau GmbH & Co. KG
Ein Joint Venture der Interhomes AG und der CD Deutsche Eigenheim AG
Grundstücksgröße: 130.984 m²
Wohnfläche gesamt: 95.081 m²
Wohnfläche Geschosswohnungsbau: 39.112 m²
Wohnfläche Reihenhausbebauung: 55.969 m²
Gewerbefläche: rd. 400 m²
Anzahl Baufelder: 16
Anzahl WE gesamt:  1.255
Anzahl der WE im Geschosswohnungsbau: 744
Anzahl der Reihenhäuser: 507
Anzahl der Gewerbeeinheiten: 4
Status Baurecht: B-Plan vorhanden, Baugenehmigung gesichert 
Baubeginn: ab Q4/2016
Zur Webseite der BWBG

Download Flyer

Entfernung zum nächsten Kinderspielplatz: 100 m
Entfernung zum nächsten Kindergarten: 200 m
Entfernung zur nächsten Schule: 200 m

Entfernung zum nächsten Arzt: 200 m
Entfernung zum nächsten Einkaufszentrum: 250 m
Entfernung zur nächsten S-Bahnstation: 200 m

Fahrzeit zur Autobahn A10: 5 min.
Fahrzeit zum Ostbahnhof: 25 min.
Fahrzeit zum Flughafen Schönefeld: 35 min.
Falkenberg_Karte

Ortsteil Falkenberg

Falkenberg wurde als Straßendorf im 13. Jahrhundert durch bäuerliche Siedler auf dem Barnim angelegt. Die erste schriftliche Erwähnung folgte am 26. Juni 1370 in einer Urkunde Markgraf Ottos des Faulen.

1920 folgte die Eingemeindung nach Berlin; Falkenberg war nunmehr ein Ortsteil des neu geschaffenen Bezirks Weißensee. Heute ist Falkenberg ein Ortsteil des Bezirks Lichtenberg.
Falkenberg liegt am äußersten Rand von Berlin und war bisher von allen übergeordneten stadtplanerischen Interessen kaum betroffen. Anders als das südlich angrenzende Marzahn wurden hier keine Großsiedlungen realisiert. Das von uns beplante Areal liegt nördlich der Hauptstraße Ahrensfelder Chaussee. Diese Straße trennt die Falkenberger Aue von dem S- und Regionalbahnhof Ahrensfelde, über welchen das Baugebiet direkt an das Berliner Zentrum angeschlossen ist. Nördlich und auch östlich der Falkenberger Aue erstreckt sich ein neugeschaffener Landschaftspark, welcher um den Gehrensee angelegt wurde. In Falkenberg streben wir eine vielfältige architektonische Durchmischung zur Schaffung eines lebendigen Quartiers an.