• nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image

Daten und Fakten


Größe Gesamtgrundstück: 10.117 m²
Planungsgebiet: 3 Bauabschnitte
Wohnfläche: 5.558 m²
Anzahl der Häuser: 6 Reihenhausgruppen
Wohneinheiten gesamt: 43 Stück
Geschossanzahl: 3 (2 Vollgeschosse + 1 Staffelgeschoss)
Grundstücksspanne Häuser: 177 m² – 378 m²
Wohnflächenspanne: 124 m² – 144 m²





Die Abbildungen können eine Sonderausstattung enthalten.

Download Expose

Stadt Lichtenhagen

Lichtenhagen wurde mit der Benennung der Kirche „Lychtenhagen“ erstmals im Jahre 1264 urkundlich erwähnt. Als Stadtteil von Rostock gehört der Ort zur Gemeinde Elmenhorst-Lichtenhagen (Mecklenburg-Vorpommern). Die Küste der Ostsee liegt in der direkten Umgebung Lichtenhagens und auch das Landschaftsschutzgebiet an der Steilküste der Stoltera gehört zum Gebiet der Gemeinde mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft. Das einstige Weideland – „Kalverradd“ ist der plattdeutsche Ausdruck für „Kälberweide“ – befindet sich am westlichen Rand des Rostocker Stadtteils Lichtenhagen. Die gut ausgebaute Infrastruktur vor Ort in Sachen Nahversorgung und Verkehrsanbindung und die unmittelbare Nähe zur Ostseeküste und zur Hansestadt, bedeuten eine perfekte Wohnlage für Naturliebhaber wie Stadtmenschen.

ARCHITEKTEN
KONRATH UND WENNEMAR

Das vor mehr als zehn Jahren durch die Architekten Oliver Konrath und Harald Wennemar gegründete Düsseldorfer Büro engagiert sich in verschiedenen Bereichen der Architektur und des Städtebaus. Die Bandbreite der Projekte deckt alle Planungsmaßstäbe vom Messebau zu städtebaulichen Visionen, von der frühen Konzeptphase bis zur Projektrealisierung ab. Dabei steht die baukulturelle Verantwortung gegen¬über den Nutzern und ihrem Umfeld im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Der Anspruch des Architekturbüros Konrath und Wennemar ist es, im engen Dialog mit dem Bauherren ganzheitlich gedachte Konzepte entstehen zu lassen, die gemeinsam mit dem ganzen Planungsteam zur baureifen Lösung weiterentwickelt werden. Das gebaute Ergebnis hat somit seine Wurzeln nicht allein im formalen Ausdruck, sondern ist vielmehr das Produkt eines vielschichtigen und transparenten Prozesses. konrath-wennemar.de